Designmagazin
Designmagazin
Der Interaktive Desktop-Ausstellungsstand

Ubiquitous Stand

Der Interaktive Desktop-Ausstellungsstand Dieser allgegenwärtige Desktop-Stand wurde entwickelt, um Menschen mit Tagträumen zu interagieren. Die Löcher sind angeordnet und additiv ergänzt mit Blumen, Lutschern oder Motiven, die sich aus verschiedenen Orientierungen in ihr Muster integrieren. Die verchromte Oberfläche reflektiert und ändert die Töne der angezeigten Motive und die Personen interagieren damit.

Maske

Billy Julie

Maske Dieses Design ist vom Mikroausdruck inspiriert. Der Designer wählt Billy und Julie für zwei Arten von mehreren Persönlichkeiten. Die komplizierten Elemente werden durch parametrische Anpassung der Ausrichtungen einer leiterartigen Geometrie basierend auf einer verschränkten Kurve mit Partitionen erstellt. Als Schnittstelle und Dolmetscher wurde diese Maske erstellt, um Menschen dazu zu bringen, das eigene Gewissen zu untersuchen.

Make-Up-Assistent

Eyelash Stand

Make-Up-Assistent Dieser Entwurf erforscht eine Metapher der Wimpern. Der Designer betrachtet Wimpern als Streben nach einer persönlichen Erwartung. Er schafft einen Wimpernständer als Ikone des Lebens oder als Miniaturbühne der Aufführung. Dieser Stand symbolisiert eine erinnernde Verpflichtung am Morgen oder vor dem Schlafengehen, indem Wimpern vorübergehend vor oder nach dem Auftragen gesetzt werden. Ein Wimpernständer ist eine Möglichkeit, sich zu merken, was etwas Triviales zum persönlichen täglichen Abenteuer beigetragen hat.

Themeninstallation

Dancing Cubes

Themeninstallation Dieses Design interagiert mit dem angezeigten Thema durch Module. Dieser Themenständer ist mit einem selbsterweiterten Mechanismus ausgestattet, um sechs oder mehr Würfel in drei senkrechten Richtungen mit einer hochskalierten Einheit zu verbinden. Die Freiformkonfiguration mit Kerben macht die Verbindung ähnlich wie bei Interlaced-Tanzenden. Die Anordnung kleiner Löcher schafft eine Akkommodationsstruktur für ein Objekt mit linearen Teilen.

Tischleuchte

Moon

Tischleuchte Dieses Licht spielt eine aktive Rolle, um Menschen von morgens bis abends in einem Arbeitsbereich zu begleiten. Es wurde unter Berücksichtigung der Arbeitsumgebung der Menschen entwickelt. Das Kabel kann an einen Laptop oder eine Power Bank angeschlossen werden. Die Form des Mondes bestand aus einem Dreiviertelkreis als aufsteigende Ikone aus einem Geländebild aus rostfreiem Rahmen. Das Oberflächenmuster des Mondes erinnert den Landeführer in einem Weltraumprojekt. Die Umgebung sieht aus wie eine Skulptur bei Tageslicht und ein Lichtgerät, das die angespannte Arbeit bei Nacht tröstet.

Licht

Louvre

Licht Louvre light ist eine interaktive Tischlampe, die vom griechischen Sommersonnenlicht inspiriert ist und problemlos von geschlossenen Fensterläden durch Louvres gelangt. Es besteht aus 20 Ringen, 6 aus Kork und 14 aus Plexiglas, die die Reihenfolge auf spielerische Weise ändern, um Diffusion, Volumen und die endgültige Ästhetik des Lichts entsprechend den Vorlieben und Bedürfnissen der Benutzer zu verändern. Licht tritt durch das Material und bewirkt eine Diffusion, sodass weder auf sich selbst noch auf den Oberflächen um es herum Schatten auftreten. Ringe mit unterschiedlichen Höhen bieten die Möglichkeit endloser Kombinationen, sicherer Anpassung und vollständiger Lichtsteuerung.

Design des Tages

Erstaunliches Design. Gutes Design. Bestes Design.

Gute Designs schaffen Wert für die Gesellschaft. Jeden Tag bieten wir ein spezielles Designprojekt an, das herausragendes Design demonstriert. Heute freuen wir uns, ein preisgekröntes Design zu präsentieren, das einen positiven Unterschied macht. Wir werden täglich weitere großartige und inspirierende Designs präsentieren. Besuchen Sie uns jeden Tag, um neue gute Designprodukte und Projekte der besten Designer weltweit zu genießen.